Metta-Schweigemeditation - Achtsamkeit und Mitgefühl


Kursnummer20MA02
BeginnSo., 01.11.2020, 18:00 Uhr
EndeFr., 06.11.2020, 13:00 Uhr
Dauer 6 Tage (5 Übernachtungen)
Kursgebühr330,00 € (zzgl. Verpflegung) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Marie Mannschatz


Schweigemeditationskurs

Auf einfache und wirksame Weise können wir durch Metta-
Meditation inneres Gleichgewicht herstellen und unsere
Lebenskraft nähren. Wir üben Achtsamkeit, Entspannung
und differenziertes Wahrnehmen aller inneren Regungen,
um immer mehr den Anforderungen des Alltags konstruktiv
und gelassen begegnen zu können.

Wer sich mit Hilfe von Metta-Meditation auf die Kräfte des
Lebendigseins einlässt, entwickelt gleichzeitig bedingungs-
loses Wohlwollen und Wertschätzung für sich selbst und
andere.


Elemente:
Geh- und Sitzmeditation wechseln sich ab. Es gibt geführte
Meditationen, Vorträge, Gespräche in kleinen Gruppen, ein-
fache Körperachtsamkeitsübungen, die auch von einer Kurs-
Assistentin angeleitet werden.

Anfänger/-innen und Fortgeschrittene sind gleichermaßen
willkommen.

zur Kursbuchung

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden