Terminvorschau 2023

Stabilität in unruhigen Zeiten. Am Benediktushof bieten wir seit vielen Jahren ein Programm an, das Menschen dabei unterstützt, die eigene spirituelle Praxis zu üben, die Grundlage für einen spirituellen Weg im Alltag zu legen und das eigene Potenzial zu entfalten. Aus unserem umfangreichen Kursprogramm möchten wir an dieser Stelle auf die Termine der Symposien und Tagungen sowie Angebote der Stiftung hinweisen – ergänzt um die monatlichen Termine für den Newsletter und das dazu gehörige Autorengespräche sowie „Kontemplation und Zen am Samstag“.

Symposien und Tagungen

Symposien und Tagungen bieten die Möglichkeit, sich über mehrere Tage mit Fragen zur Spiritualität auseinander zu setzen und danach gestärkt und mit neuen Impulsen in den Alltag zurückkehren. Es ist unerlässlich, dass Spiritualität in den Alltag führt. Immer mehr Berufszweige integrieren heute spirituelle Themen in ihre Arbeit, um dem Menschen in seiner Ganzheit gerecht zu werden und auch seine spirituelle Seite kennen zu lernen. Die Symposien und Tagungen bieten fundierte wissenschaftliche Vorträge und Workshops namenhafter Referent*innen und intensiven fruchtbaren Austausch mit Gleichgesinnten.

Termine der Stiftung

Spiritualität hat ihren Ursprung in der allen Menschen innewohnenden Sehnsucht nach Sinn, Erfüllung und Glück. Die gemeinnützige West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung erforscht, entwickelt und fördert Spiritualität heute und führt damit das Lebenswerk ihres Stifters in die Zukunft.

So fördert die Stiftung z.B. Angebote für junge Menschen und Familien sowie das Schulprojekt „Lernen mit Achtsamkeit und Stille“. Für Übende und Lehrende der beiden Willigis-Jäger-Linien „Leere Wolke“ (Zen) und „Wolke des Nichtwissens“ (Kontemplation), die Sitzgruppen an verschiedenen Orten anbieten, ermöglicht die Stiftung ein Begegnungswochenende für Austausch, Inspiration und Vernetzung.

Newslettertermine und Autorengespräch

Mit dem Newsletter „Neuigkeiten vom Benediktushof“ erhalten Sie monatlich per E-Mail Impulse der Mitglieder der spirituellen Leitung des Benediktushofes zu verschiedenen Lebensthemen, sowie aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise, Buch- oder Rezeptempfehlungen, u.v.m. Jeweils am Dienstag nach Versand des Newsletters findet das Autorengespräch mit dem Autor/der Autorin des spirituellen Impulstextes statt. Damit erhalten Sie die Möglichkeit, sich vertieft mit dem Thema auseinander zu setzen, sich mit anderen zu vernetzen und auszutauschen und Fragen zu stellen.

ZUR ANMELDUNG (Zoom-Link)

Sonntag, 29. Januar 2023 mit Alexander Poraj – Autorengespräch Dienstag, 31. Januar 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 19. Februar 2023 mit Harald Homberger – Autorengespräch Dienstag, 21. Februar 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 19. März 2023 mit Marianne Leverenz – Autorinnengespräch Dienstag, 21. März 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 23. April 2023 mit Petra Wagner – Autorinnengespräch Dienstag, 25. April 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 21. Mai 2023 mit Alexander Poraj – Autorengespräch Dienstag, 23. Mai 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 25. Juni 2023 mit Maria Kolek Braun – Autorinnengespräch Dienstag, 27. Juni 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 23. Juli 2023 mit Cornelius von Collande – Autorengespräch Dienstag, 25. Juli 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 27. August 2023 mit Sven-Joachim Haack – Autorengespräch Dienstag, 29. August 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 24. September 2023 mit Paula Weber – Autorinnengespräch Dienstag, 26. September 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 22. Oktober 2023 mit Fernand Braun – Autorengespräch Dienstag, 24. Oktober 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 19. November 2023 mit Dagmar Buxbaum – Autorinnengespräch Dienstag, 21. November 2023 19.30 Uhr

Sonntag, 10. Dezember 2023 mit Maria Kolek Braun – Autorinnengespräch Dienstag, 12. Dezember 2023 19.30 Uhr

Kontemplation und Zen am Samstag

Mit „Kontemplation und Zen am Samstag“ bieten die Kontemplations- und Zenlehrer*innen des Benediktushofes die Möglichkeit an, gemeinsam Meditation in Stille zu praktizieren, spontan und frei von Gebühren. Das Meditationsangebot ist für alle Menschen offen, unabhängig, ob sie sich einer Religion zugehörig fühlen oder nicht. Jede*r ist herzlich willkommen, auch Anfänger*innen und Interessent*innen, die einmal „schnuppern“ möchten.

Zum weiteren Kursangebot und Feier des Lebens

Unser Programm beinhaltet Kurse aus den Bereichen Kontemplation, Zen, integrale Yogapraxis und Stressbewältigung durch Achtsamkeit sowie vielfältige Möglichkeiten, sich selbst zu erfahren. Nahezu alle Kurse beinhalten in irgendeiner Form Meditation und Zeiten der Stille. Mit welchen Fragen auch immer Sie zu uns kommen – sei es der Wunsch nach Selbsterfahrung, Neuorientierung, Standortbestimmung oder einer Auszeit – Sie sind herzlich willkommen.

Für die „Feier des Lebens“ werden im laufenden Jahr Termine bekannt gegeben. Diese finden Sie dann jeweils im Programmbereich unter „Veranstaltungen“.


Beitragskategorien

Kurse im Februar und März – Zen und Achtsamkeit

Kurse im Februar und März – Zen und Achtsamkeit

26. Januar 2023
Kursangebot | In den Verstrickungen des Alltags, dem Gefühl einer Orientierungslosigkeit oder der Fülle von Gedanken, kann es helfen, achtsam und präsent zu sein. Mit ...
Die Wahrheit?

Die Wahrheit?

19. Januar 2023
von Alexander Poraj | Unsere wichtigsten Handlungen und Aussage beziehen sich auf das Vorhandensein von Wahrheit. Es gibt sie, weil es sie geben muss. ...
Kurse und Ausbildungen zum neuen Jahr

Kurse und Ausbildungen zum neuen Jahr

5. Januar 2023
Kursangebot | Mit unseren Kursen und Ausbildungen zum neuen Jahr möchten wiir Sie einladen, Kraft und Inspiration zu sammeln und gestärkt in den Alltag für ...