Benediktushof - Zentrum für spirituelle wege
Neues vom Benediktushof
 
Editorial Drucken

„Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.

Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,

und auf den Fluren

lass die Winde los ...“ 

(Rilke)


Newsletter Ausgabe 3 – September 2012

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Benediktushofs!

 

Wenn wir die Natur betrachten, sehen wir immer wieder: Kein Verweilen kennt der Augenblick. Wir sind geneigt zu glauben, es handele sich bei diesem Phänomen um das, was wir „Zeit“ nennen, und wir hängen wie an einer Wäscheleine unsere Erinnerungen und Pläne daran auf. Aber Zeit existiert nicht. Wir nehmen sie auch gar nicht wahr. Alles, was wir wahrnehmen können, ist immer nur der Augenblick. „Zeit“ ist eine Konstruktion, erschaffen aus Erinnerungen – und oft ist die Zeit uns von Nutzen, etwa wenn wir unseren Alltag organisieren; manchmal aber ist sie auch eine Last, wir fühlen uns ihr ausgesetzt und innerlich getrieben. Doch Zeit ist nur ein Raster, das unser planender Verstand über unsere Wahrnehmungen legt. Das Eigentliche ist immer das Wahrnehmen des Augenblicks!

 

Im heutigen Newsletter blicken wir zurück auf das Sommerfestival und voraus auf das Freundeskreistreffen. Willigis Jäger setzt sich in seinem Artikel mit der Frage nach dem Wesen unseres Menschseins auseinander. Doris Zölls spricht über den Herbst als eine Zeit der Bewusstwerdung; im Oktober erscheint außerdem ihr Buch „Jederzeit erwachen“. Von Willigis Jäger ist kürzlich „Jenseits von Gott“ erschienen, und die Herausgeberin Beatrice Grimm erzählt über die Entstehung dieses Buches; beide zusammen werden im November am Benediktushof ein Symposion zum Thema „Heilen“ leiten – hier gibt es den Flyer dazu.

 

 

 

Alles Gute wünscht

Euer Benediktushof


 

„... Befiehl den letzten Früchten voll zu sein; 

gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.“

 

 

 

Kurse

20.10.2017
Zen-Einführung ...  mehr

22.10.2017
Beziehung leben und für sein Inneres Kind sorgen ...  mehr

22.10.2017
Vererbte Wunden heilen ...  mehr

22.10.2017
Metta- Schweige Meditation - Achtsamkeit und Mitgefühl ...  mehr

weitere ...
21.10.2017
Zen & Kontemplation am Samstag - Offenes Meditationsangebot ...  mehr

21.10.2017
Zen-Klosterbuffet im TROAND ...  mehr

22.10.2017
Vegan-Vegetarisches Brunch im TROAND ...  mehr

29.10.2017
Vegan-Vegetarisches Brunch im TROAND ...  mehr

weitere ...

Bestellung Programmheft

Hier können Sie das gedruckte Programmheft anfordern oder dieses als PDF Datei herunterladen:

 

Programmheft anfordern