Benediktushof - Zentrum für spirituelle wege
Zen
 
Editorial Drucken

Ostern 2014

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Benediktushofs!

 

Winter ade, Scheiden tut weh – das trübt aber die Frühlingsfreude nicht im Geringsten! Abschied und Ankunft, Weinen und Lachen sind die beiden Seiten desselben Lebens, das unaufhörlich in Bewegung ist. 

 

"Scheiden" heißt auf Griechisch krinein – davon kommt das Wort "Krise", das uns heute so geläufig ist. Aber die allgegenwärtig beschworene Krise ist nur der Scheideweg, an dem wir sowieso immer stehen. Denn in jedem einzelnen Augenblick entscheidet und ereignet sich das Leben, nicht im Nachgrübeln und nicht im Vorausplanen. 

 
Was sollte uns also an Krisen beunruhigen? 
 
Lasst uns das Osterfest in dieser wunderschönen Zeit als eine fröhliche Krise feiern – in der wir, wie es im Zen heißt, mit dem Schwert der Achtsamkeit alle Verstrickung durchschneiden!
 
 
Mit den herzlichsten Frühlingswünschen
Euer Benediktushof
 
PS: Dies ist ein Newsletter in multimedialer Form – viel Spaß und gute Anregungen beim Lesen, Hören und Anschauen!


"Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,

An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,

Er will uns Stuf’ um Stufe heben, weiten.

(H. Hesse)

 

 

Kurse

23.06.2017
Sesshin ohne Dokusan ...  mehr

23.06.2017
Mandalamalen und Meditation ...  mehr

24.06.2017
ZIKIR - per "Du" mit dem Sein ...  mehr

24.06.2017
Ein Tag in Stille und Besinnung ...  mehr

weitere ...
25.06.2017
Tag der offenen Gartentür ...  mehr

01.07.2017
Zen am Samstag ...  mehr

02.07.2017
Vegan-Vegetarisches Brunch im TROAND ...  mehr

09.07.2017
Vegan-Vegetarisches Brunch im TROAND ...  mehr

weitere ...

Bestellung Programmheft

Hier können Sie das gedruckte Programmheft anfordern oder dieses als PDF Datei herunterladen:

 

Programmheft anfordern