Aufenthalt

Allgemeine Haus-Infos

Hier finden Sie Informationen rund um Ihren Aufenthalt.
 Unser Hausflyer als PDF-Download.

 

Stille

Der Benediktushof ist als Zentrum für Meditation und Achtsamkeit ein Ort der Stille, wo Menschen zu sich kommen und zur Ruhe finden können. Viele Kurse finden daher im Schweigen statt.
Wir bitten Sie, auch im Haus und während der Mahlzeiten zu schweigen.
Wenn es notwendig ist zu sprechen, dann achten wir darauf, dass niemand gestört wird. Wenn Sie sich auf die Stille einlassen, werden Sie erleben können, wie wohltuend dies ist.

 

Mitarbeit

Zur Teilnahme an den Kursen gehört pro Tag eine Stunde Mitarbeit in Küche, Haus oder Werkstatt.
Sie ist ein fester Bestandteil der Übung der Achtsamkeit. Bei der praktischen Tätigkeit wird zum einen die Konzentration des Sitzens in Stille fortgeführt, zum anderen können wir uns bei den einfachen Arbeiten sehr schnell unserer Konditionierungen bewusstwerden und lernen, diese loszulassen. Durch die Meditation entsteht in uns eine Kraft, die während der Arbeit als absichtsloses Tun zum Ausdruck kommen kann. Daher wird die Arbeit auf unserem Übungsweg als etwas sehr Wertvolles angesehen.
In ihr können wir Achtsamkeit und Bewusstheit wunderbar üben.

 

Mitzubringen sind

Duschgel, Hausschuhe, Wecker, Haartrockner, für die Übung des schnellen Gehens draußen festes Schuhwerk, für drinnen nicht rutschende Socken. Bitte tragen Sie im Haus und zum Sitzen dezente und bequeme Kleidung
(bitte keine bunten Trainingsanzüge, kurzen Hosen, Shorts und ärmellose Kleidung).

 

Regulärer Tagesplan

Kursbeginn
18.00 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Kursbeginn
21.00 Uhr Abschluss


Kurstag
zwischen 6.00 und 7.00 Uhr Kursbeginn
bei Zen- und Kontemplationskursen auch früher
07.30 Uhr Frühstück
08.00 Uhr Arbeitszeit (1 Stunde)

zwischen 09.30 und 10.00 Uhr Beginn Kursprogramm

12.00 Uhr Mittagessen
13.15 Uhr Kaffee/Tee und Kuchen

zwischen 14.00 und 15.00 Uhr Beginn Kursprogramm

18.00 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Kursprogramm
21.00 Uhr Abschluss

 

Abreisetag
zwischen 6.00 und 7.00 Uhr Kursbeginn
bei Zen- und Kontemplationskursen auch früher
07.30 Uhr Frühstück
08.00 Uhr Zimmer herrichten

zwischen 09.30 und 10.00 Uhr Beginn Kursprogramm
12.00 Uhr Mittagessen mit anschl. Kaffee/Tee und Kuchen

 

Weitere Informationen zu:

» Lang-/Kurzzeitaufenthalt

» Gastreferenten/Gruppen

» Buchhandlung

» Bistro Troand

» Hofladen