/ Kursdetails

Angst und Transformation


Kursnummer 20IT01
Beginn So., 26.04.2020, 18:00 Uhr
Ende Mi., 29.04.2020, 13:00 Uhr
Dauer 4 Tage (3 Übernachtungen)
Kursgebühr 240,00 € (zzgl. Verpflegung 90,00 €) zzgl. Übernachtungskosten
Kursleitung Ingo Taleb Rashid
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


"Komm und fürchte dich nicht,
denn du bist geborgen."
(Koran, Sura 28 - Al Qasas, 31)

Angst hat viele Gesichter:

Da ist die Angst in einer gefährlichen Situation, in der sie als
natürlicher Schutzmechanismus dazu dient, uns in Sicherheit
zu bringen.

Doch auch andere Situationen können Angstgefühle auslösen:
Etwas ganz Neues zu wagen oder uns einem anderen Mensch-
en zu öffnen.

Durch Angst wird Energie frei, die zu innerer Kraft umgewandelt
werden kann. Unserer Angst zu begegnen und sich mit ihr zu be-
schäftigen, bedeutet eine Chance, unsere Schattenseiten zu er-
forschen, sie als Lernimpulse zu erkennen und für unser Wachs-
tum zu nutzen. Wir werden in einem geschützten Rahmen unse-
rer Angst über den Körper achtsam nachspüren und uns dem
Prozess der Transformation öffnen.

Methoden:
Wir arbeiten mit körperorientierten Methoden aus der Sufi-Tradi-
tion wie den "heiligen Bewegungen" und "Dhikr"(übersetzt: "Erin-
nerung an Gott"). Diese kraftvollen Techniken kombinieren rituel-
le rhythmische Bewegung, Stimme, Atmung und Meditation. Da-
neben fließen auch Elemente aus Tanz und Improvisation sowie
aus Kampfkunst und sanftem Falltraining ein.