Die Übenden Drucken

Das Angebot der Kontemplationslinie "Wolke des Nichtwissens" am Benediktushof richtet sich an alle Menschen, die einen Weg der spirituellen Vertiefung suchen. Dabei wird keine religiöse oder konfessionelle Herkunft vorausgesetzt. Erforderlich ist aber die Bereitschaft, sich einzulassen auf die Wahrnehmung des eigenen Seins, um durch alle Schichten dieses Seins hindurch zu gehen und zum Wesensgrund zu gelangen.

 

Eine Übersicht über alle lokalen Sitzgruppen finden Sie unter www.meditation-in.de