Benediktushof - Zentrum für Meditation und Achtsamkeit Drucken

Menschen sehnen sich nach Lebendigkeit und Verbundenheit, nach Entfaltung und nach der Erfahrung von Sinn und Grund. Auf diese Sehnsucht geben spirituelle Übungswege aus Ost und West seit Jahrhunderten Antworten, und immer stehen Meditation und Achtsamkeit im Mittelpunkt.

 

Meditation und Achtsamkeit sind überkonfessionell, unabhängig von Kultur und Religion und dadurch offen für alle. Sie bedeuten: Wachsein für das Leben, in jedem Augenblick. Aber im hektischen Alltag fällt das schweres muss geübt werden.

 

Am Benediktushof helfen wir dabei mit unserem breitgefächerten Seminar- und Kursangebot. Hier im Zentrum für Meditation und Achtsamkeit kann man eine Auszeit nehmen, um zu sich selbst zu kommen und sich auf Wesentliches zu besinnen.

 

Hier geht es zum Kursprogramm >>

 

Die großen, aus der östlichen und der westlichen Mönchstradition hervorgegangenen Achtsamkeitswege Zen und Kontemplation bilden die zentralen Säulen unseres Angebotes. Eine wichtige Rolle spielt auch Yoga. Spirituelle Wege aus den Weltreligionen finden bei uns ebenso ihren Platz wie Kurse aus dem Bereich der Führungskompetenz.

 

Schauen Sie sich um. Sie sind von Herzen eingeladen, bei uns in Stille und Klarheit das Leben zu erfahren.

 

Ihr Benediktushof-Team